Impressionen weihnachtsmarkt frei-laubersheim

Der Weihnachtsmarkt am 03.12 mit unseren Flüchtlingen. Es gab Tee, Baklava und Ghotab! 

Martinsumzug in frei-laubersheim

Parija und Benita beim traditionellen Martinsumzug in Frei-Laubersheim. Die Mädchen haben die Laternen selbst gebastelt und viel Freude am Umzug gehabt.

landesweite ehrenamtskarte

Mit der landesweiten Ehrenamtskarte möchten Landesregierung und Kommunen ehrenamtlich Engagierten für ihren Einsatz danken. 

 

Mit ihr können alle Vergünstigungen, die die beteiligten

Kommunen und das Land dafür bereitstellen oder von Dritten einwerben, landesweit genutzt werden.

 

Weitere Informationen zu den Voraussetzungen für den Erhalt einer Ehrenamtskarte, die Auflistung aller Vergünstigungen und das Antragsformular finden Sie unter folgendem Link: 

 

https://wir-tun-was.rlp.de/de/anerkennung/ehrenamtskarte/

 

Der Antrag kann heruntergeladen und ausgefüllt an Bettina Keller gegeben werden.  Diese werden dann zur Bearbeitung an die zuständigen Koordinatoren weitergegeben. 

 

Café welcome am eichelberg, rückblick vom 27.08.2016

Abschied von mahdi

Aktuelle Information / 2. Helfertreffen am Donnerstag, 21.07.2016

Zum 2. Helfertreffen hatte die Initiative „Frei-Laubersheim hilft mit!“ am Donnerstag, den 21. Juli in den Wambertusgarten eingeladen. Fast 20 aktive Helfer und die beiden Koordinatoren der evangelischen Kirchengemeinde haben sich getroffen und in gemütlicher Runde  wurden zahlreiche aktuelle Themen besprochen.

 

Die ursprüngliche umfangreiche Organisationsstruktur war  ja auf einen stärkeren Zuzug von Flüchtlingen in die Gemeinde Frei-Laubersheim ausgerichtet. Da jedoch bundesweit dies in den nächsten Monaten nicht zu erwarten ist und die Familien auch schon länger in unserer Gemeinde leben , kann sich die Organisation hier flexibel anpassen, so dass sich folgende Änderung ergibt.

 

Die Familien in Frei-Laubersheim werden nun wie folgt betreut:

 

Syrische Familie - Projektleiterin Tanja Schwandt

 

Afghanische Familie – Projektleiter Bernd Bold

 

Afghanische Familie – Projektleiterin Bettina Keller

 

Die Koordinatoren der evangelischen Kirche Celina Dreyer und Hans Reul sind hier für Fragen der Projektleiter Ansprechpartner und übernehmen dann die weitere Abwicklung. Ebenso ist die Struktur nochmals überdacht worden, und die jeweiligen Gruppen werden zusammengefasst. Da hier die Koordinatoren durch die Arbeit in Fürfeld und Neu-Bamberg bereits gut vernetzt sind, werden sie hier nach ihren Erfahrungen entsprechend anpassen.

 

Die Öffentlichkeitsarbeit betreut weiterhin Karl Renner, für die Weiterleitung und technische Einstellung auf die www-site und  Facebook  sind weiterhin Anna und Manuela Libor zuständig. Für diese Bereiche sind  jedoch aktuelle oder wissenswerte Informationen seitens des gesamten Helfer- und Koordinatoren-Teams einzubringen.

Helfergrill am freitag,  20.05.2016 : ein gelungener abend mit neuen ideen für weitere projekte!

Zu einem gemütlichem Helfergrill hat die Initiative “Frei-Laubersheim hilft mit” gestern alle ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer in den “Wambertusgarten” eingeladen. 

 

Fast 30 Aktive waren dabei, tolle Beilagensalate und leckere Backwaren wurden mitgebracht und auf dem großen Grill wurde das mitgebrachte Grillgut “gebrutzelt”.

 

Lebhaft wurde in den Gruppen diskutiert und neue Projekte werden in den nächsten Wochen angegangen. Herr Müller vom Bioweingut “Brühler Hof” in Volxheim regte an, zum Verbandsgemeindeweinfest (17.06.-20.06.2016) in Volxheim einen Stand mit kulinarischen Spezialitäten aus den Ländern unserer Flüchtlinge anzubieten.

 

Ein Benefiz-Fußballspiel soll Mitte Juli auf dem Sportplatz in Fürfeld durchgeführt werden und  eine Spendenaufrufaktion initiiert werden.

 

Trotz kühler Temperaturen ging es bis in die späten Abendstunden und alle Beteiligten sprachen von einem sehr gelungenen Abend……….. Wiederholung angesagt!

gut besucht, tolle stimmung! "café welcome" in frei-laubersheim am freitag, 22.04.2016

Foto + Montage: Renner: Frei-Laubersheim

Aktiv für flüchtlinge

wir helfen mit

 

 

Als ehrenamtliche Helfer aus Frei-Laubersheim setzen wir uns für die Flüchtlinge in Frei-Laubersheim ein.

 

Wir heißen sie willkommen, stehen mit Rat und Tat zur Seite, begleiten sie zur Behördengängen, übersetzen und bringen ihnen Deutsch bei. 

 

Wir wollen ihnen die Integration in unsere Gesellschaft erleichtern und setzen und dafür mit viel Kraft für alle Neuankömmlinge ein. 

 



Frei-laubersheim

Einwohner: 1039

Ortsbürgermeister: Heinz Bergmann

Website: www.frei-laubersheim.de

unsere flüchtlinge

87 Flüchtlinge in der VG Bad Kreuznach aus Pakistan, Syrien, Eritrea, Somalia, Afghanistan, Iran, Bahrain, Armenien und Ägypten.  

 

Unser Credo

"Wer eine Not erblickt und wartet, bis er um Hilfe gebeten wird, ist ebenso schlecht, als ob er sie verweigert hätte. " 

Dante Alighieri